Unsere 30-jährige Geburtstagsfeier

Bei allerschönstem Wetter haben wir am Donnerstag 17.September und Freitag 18.September 2020 unseren 30-jähren Firmengeburtstag gefeiert. 

Auf der grossen Wiese des Bohrturms in Bad Zurzach konnten wir mit unseren Kunden, Partnern und Freunden in angenehmer und stimmungsvoller Atmosphäre entspannte Stunden geniessen und uns kulinarisch verwöhnen lassen. 

Wir danken für all die spannenden, inspirierenden und anregenden Gespräche und Begegnungen und das Vertrauen, dass wir seit 30 Jahren geniessen dürfen.


Wir freuen uns auf weitere Herausforderungen und Aufgaben!


Gerne teilen wir unten einige Impressionen. Wir wünschen viel Spass beim Anschauen.

Impressionen Feier 30 Jahre promaFox AG


3D Visualisierung und BIM

Wir haben die letzten Monate dafür genutzt, unser Team in den neuen Techniken 3D-Visualisierung und BIM weiterzubilden.
Visualisierungen schlagen eine Brücke zwischen Vorstellung und Realität und sind somit das verbindende Element zwischen Entwurf und greifbarem Ergebnis. Sie hauchen einem Projekt Leben ein und machen auch komplexe Entwürfe erfahrbar.
Mit unseren Visualisierungen können Sie Ihr Projekt erleben, als wäre es schon Realität.

Die Planungs- und Baufortschritte sowie Kosten, Termine, Projektänderungen und Risiken können mit BIM realitätsnah dargestellt werden. Der Bauherr versteht die Entwurfsidee besser und erkennt, wie sich Änderungen auswirken.

Wir sind überzeugt, dass diese Techniken einen echten Mehrwert für unsere Kunden darstellen und stehen für Auskünfte sehr gerne zur Verfügung.

Wir laden Sie ein, die folgenden Beispiel-Videos zu geniessen.


White Model Rendering Restaurant

Visualisierung Küche inkl. BIM Komponente



DIE Denkwerkstatt für die Gastronomie - das sind wir!

Mit Freuden sind wir den Autoren von Foodservice Consultants Society International (FCSI) Rede und Antwort gestanden. Herausgekommen ist ein spannender und informativer Artikel über uns und unsere Arbeit, welchen wir gerne mit Ihnen teilen. 

Herzlichen Dank an Tina Nielsen und Jim Banks für ihr Interesse und ihre Leidenschaft. Unseren Lesern wünschen wir viel Spass bei der Lektüre!


Artikel FCSI's Foodservice Consultant


30 Jahre promaFox AG

Von Beginn weg hat sich promaFox AG als Name in der Welt der Gastronomiefachplanung etabliert. Unsere zahlreichen Kunden schätzen und vertrauen unserer Expertise. Als innovatives Unternehmen mit hoher Fachkompetenz konnten wir uns als der führende Gastronomiefachplaner auf dem Schweizer Markt etablieren. Wir bringen Wissen aus unterschiedlichen Bereichen mit und agieren anhand fundierter Kenntnisse aus den Gebieten Betriebsplanung, Gastronomie, Hotellerie, Bau, Architektur und Gerätetechnik. Bei uns steht der Kunde im Zentrum und jedem Projekt widmen wir uns mit Engagement.Wir arbeiten kreativ, präzise und lösungsorientiert, wovon auch unser Erfolg in Form von zahlreichen spannenden Grossprojekten zeugt.

2002 startete unser Abenteuer am Flughafen Zürich, wo wir für die Planung von 9 Gastronomiebetrieben verantwortlich waren. Seither durften wir viele interessante und einigartige Projekte begleiten und sind stolz, dass wir unter anderem bei der Markteinführung von "Pret" sowie der Konzeptentwicklung und Planung der ersten "Plug & Play"-Küchen einen massgeblichen Beitrag leisten durften.

Zu unseren Kunden zählen natürlich Betriebe in der Gastronomie / Hotellerie, aber auch Grossfirmen, Grossbanken, Versicherungen, Betriebe im Gesundheitswesen und Hochschulen. Unzähligen Um- oder Neubauten von diversen Gastroformaten durften wir in den letzten 30 Jahren den promaFox-Stempel aufdrücken. 

Ein herausstechendes Projekt war sicher "The Dolder Grand" in Zürich - eine grosse Aufgabe! Mit dem "The Circle" am Flughafen Zürich stehen wir im Moment noch mitten in einer weiteren interessanten Herausforderung. Was für ein tolles Projekt, bei welchem wir erneut unser Können zeigen und uns mit Leidenschaft einbringen dürfen!

Seit dem Jahr 2000 ist promaFox AG Mitglied bei der Foodservice Consultants Society International und ist ausserdem Gründungsmitglied des VSGG (Verband Schweizer Gastro- und Grossküchenfachplaner).

2016 übernahm Vinoo A. Mehera den Betrieb und führte die promaFox AG in ein neues Zeitalter und zu neuen Zielen. Von damals sechs Teammitgliedern sind wir heute auf stolze 16 Mitarbeitende angewachsen und bereit die neuen und vielfältigen Aufgaben einer sich schnell verändernden Welt in der Gastronomie bestmöglich zu lösen.


"Plug-and-Play" Küche

Für flexible Lösungen in der Gastronomie, setzt promaFox AG vermehrt auf das «Plug-and-Play»-Format. Aktuell haben wir drei dieser Formate am Flughafen Zürich gebaut. Die Produktionsküchen werden mit einer infrastrukturellen Grundausstattung versehen. Alle erforderlichen Anschlüsse von Strom & Wasser sind vorgesehen und vorbereitet, so
dass die Betreiber ihre konzeptabhängigen, steckfertigen Geräte installieren können. Mit dem «Plug-and-Play»-Format kann auf die verschiedensten Bedürfnisse der Betreiber flexibel und unproblematisch reagiert werden.


Für detaillierte Information zum «Plug-and-Play»-Küchenkonzept dürfen Sie uns gerne kontaktieren.

Factsheet


Herzliche Gratulation Gezim Rexhepi

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Gezim Rexhepi ganz herzlich zur bestandenen Diplomprüfung und seiner neuen Berufsbezeichnung als diplomierter Techniker HF Bauplanung - Vertiefungsrichtung Innenarchitektur.

Das Studium an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich begann im Februar 2015 mit dem 1-jährigen Bauvorkurs. Im Anschluss absolvierte Gezim erfolgreich das Assessmentjahr und startete im Februar 2017 mit der Fachausbildung - Vertiefungsrichtung Innenarchitektur. Diese schloss er, nach Abgabe seiner Diplomarbeit, im Oktober 2019 erfolgreich ab.

Gezim Rexhepi bewies in den letzten 4 Jahren viel Durchhaltewille und Einsatz, hat er diese anspruchsvolle Weiterbildung doch berufsbegleitend absolviert. 

Wir sind überzeugt, dass Gezim und mit ihm unsere Kunden viel von seinem erworbenen Fachwissen profitieren können und freuen uns jetzt schon die Resultate davon bewundern zu können!

Baugewerbliche Berufsschule Zürich

diplom_gezim_rexhepi.pdf


Markteinführung Pret Flughafen Zürich

Wir sind stolz und dankbar, dass wir als General- und Gastronomiefachplaner Pret a Manger und Select Service Partner Schweiz AG bei der Markteinführung von "Pret" auf dem Schweizer Markt unterstützen durften.

Artikel Markteinführung

Artikel Time Out


Restaurant "Air" am Flughafen Zürich gewinnt prestigeträchtigen Preis

Anfang Juli wurden in Dallas (USA) die begehrten FAB Awards vergeben. Autogrill Group gewinnt den prestigeträchtigen Preis " Outstanding Airport Restaurant Design of the Year" für ihr Restaurant "Air" am Flughafen Zürich-Kloten.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Preis und sind stolz und dankbar, Teil des Projektteams gewesen zu sein.

Link Autogrill


Neu entwickeltes Restaurant food&lab an der ETH Zürich

Am 13. September 2018 feierte das Restaurant food&lab im ehemaligen Chemie-Gebäude der ETH Zürich seine Neueröffnung. Ein durchdachtes Konzept mit zeitgemässer Gastronomie und je nach Tageszeit unterschiedlicher Bespielung des Gastraums holt die Bedürfnisse der Studierenden und Mitarbeitenden auf raffinierte Weise ab. Lesen Sie mehr! 


Rehaklinik Bellikon
Gästezone Food Island "Mercato"

Rehaklinik Bellikon - Eröffnungsfeierlichkeiten

Am 16. Juni 2018 erlebten die Eröffnungsfeierlichkeiten der Rehaklinik Bellikon mit dem Tag der offenen Tür ihren Höhepunkt. 10 Jahre Planung und weitere 5 Jahre Bauzeit fanden damit ihr offizielles Ende. promaFox AG hat dieses zukunftsweisende Projekt seit Planungsbeginn begleitet. Erfahren Sie mehr!



Swiss Re Management Ltd.
Mitarbeiterrestaurant Free Flow

Swiss Re Management Ltd. - Temporäre Mitarbeitergastronomie (Provisorium)

Februar 2018


Das temporäre Betriebsrestaurant der Swiss Re Management Ltd. auf dem Grünspitz ist bezugsbereit. Während den nächsten 2 Jahren wird die Swiss-Re-Betriebsverpflegung für Direktion und Mitarbeitende im attraktiven zweistöckigen Holz-/Stahlkonstrukt gewährleistet. Die Swiss Re pflegt eine qualitativ hochwertige Verpflegungsphilosophie, die auch im Provisorium aufrecht erhalten werden wird.


Mehr erfahren: klicken Sie hier!