Pret - Airport Shopping

Pret - Dock E
Pret - Dock B
Pret - Dock D

Pret A Manger

Öffentliche Gastronomie


Bauherr
Select Service Partner Schweiz AG
Generalplaner
promaFox AG
Architekt
promaFox AG
Gesamtfläche
1000 m²
Gastroformate
Öffentliche Restaurants / Take-away
Eröffnung
Juli 2019

Unsere Leistungen

  • Gesamtplanung von Produktionsküche, Verkaufsmodulen, Abwäscherei, Lager
  • Generalplanung inklusive Architekturplanung und Bauleitung
  • Beratung Markteinführung Küchentechnik
  • Gastronomiefachplanung

Zum Projekt

Select Service Partner Group, ein führender Betreiber von verschiedensten Verpflegungskonzepten weltweit, beauftragte uns mit der Gesamtplanung für die Markteinführung von "Pret A Manger" in der Schweiz am Flughafen Zürich.

Pret A Manger sind moderne und zeitgerechte Quick Service Restaurants bzw. Fastfood Shops,die mehrheitlich den Take-Away Bereich bedienen, aber den Gästen auch die Möglichkeit bieten, ihre Mahlzeiten vor Ort einzunehmen. Die Kette ist bekannt für qualitativ hochstehende und frisch zubereitete Salate, Sandwiches, Wraps, diverse Brotartikel und Patisserie und exzellenten Bio-Kaffee und gesunde Säfte / Smoothies.


An vier verschiedenen Orten können Besucher, Mitarbeiter und Flugreisende nun die Köstlichkeiten von Pret am Flughafen Zürich geniessen. Auf dem öffentlichen zugänglichen Gebiet befindet sich die Verkaufsstelle im Airport Shopping - die anderen drei Pret-Standorte verteilen sich auf die Gates B, D und E.


Die Ausstattung der Shops ist stark von naturellen Materialien geprägt und wirkt somit sehr nachhaltig. Die Free Flow Anlage ist ein Selbstbedienungsshop mit verschiedenen kalten und warmen Frische-Vitrinen, welche nach Bedarf aufgefüllt werden. Ergänzt wird das Sortiment durch eine Auswahl an Kalt- und Warmgetränken. Alle Speisen werden mehrmals täglich in der eigenen, zentral gelegenen Produktionsküche frisch hergestellt und von dort an die jeweiligen Verkaufsstellen geliefert.


Wir sind stolz und dankbar, dass wir als General- und Gastronomiefachplaner Pret a Manger und Select Service Partner Schweiz AG bei der Markteinführung von "Pret" auf dem Schweizer Markt unterstützen durften.